Immobilien in Paraguay kaufen, verkaufen & mieten. Kompetent und fair.

Grundstücke bis 1 Hektar

Kleine Grundstücke zum sofortigen Bebau

Standardgrundstücke in Paraguay werden Lotes genannt. Lotes werden vor allem in urbanen Zonen und Städten angeboten. 

Im ländlichen Bereich oder am Rand größerer Ortschaften finden Interessierte Grundstücke in der Größe von bis zu einem Hektar. Großartig geeignet zur Verwirklichung vom eigenen Haus mit viel Platz für Gartenbau oder Handwerk.

Die kleinsten Grundstücke, die man in Paraguay kaufen kann, sind ca. 10 Meter breit und ca. 30 Meter tief. Sie werden Lotes genannt. Meistens liegen diese direkt an einer Straße oder einem Weg mit unterschiedlicher Ausbauqualität. Normalerweise gibt es mindestens eine Stromleitung an der Straße und ein Wasserleitung mit geringem Durchmesser. Für ein kleines Haus mit überschaubarem Garten und einem kleinen Pool ist so ein Grundstück ausreichend.

Je nach Lage werden auch größere Grundstücke angeboten. Diese bestehen manchmal aus mehreren kleinen Grundstücken oder wurden aus einem sehr großen Flurstück herausgelöst. Dann können Interessierte alle möglichen Größen finden. 500 bis 5000 Quadratmeter oder mehr sind nicht unüblich und ermöglichen deutlich mehr Flexibilität beim Bau. Je nach Lage kann die ausgebaute Straße aber mehrere Kilometer entfernt liegen, Strom- und Wasseranschluss sind meist nur vorhanden, wenn sich in der Nachbarschaft schon andere Eigentümer befinden. Eventuell müssen dann Strommasten aus Beton (selten aus Holz) durch den Käufer gesetzt werden und ein Wasseranschluss bis ans Grundstück geführt oder ein Brunnen gebohrt werden. Beides ist selbstverständlich mit höheren Kosten verbunden.

Art der Immobilie

Objekte vergleichen

Vergleichen
Suche